>

Veranstaltungen zum Thema Straßenbeleuchtung

Digital City - Straßenbeleuchtung als Player
Vom Mittwoch, 24. Februar 2021
Bis Donnerstag, 25. Februar 2021
Aufrufe : 33
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infrastruktur-Säule Straßenbeleuchtung – Chancen für die Smart City

In intelligente Netze eingebundene Straßenlaternen entwickeln sich schneller denn je zu Multitalenten:
Bewegungssensoren, Übermittlung von Verkehrs- und Wetterdaten, zentrale Lichtmanagementsysteme, E-Ladestationen, offenes WLAN, Notruffunktionen, Parkplatzanzeigen, oder nicht zuletzt der Breitbandausbau ganzer Regionen transformieren die Leuchtmasten zu Infrastruktur-Säulen der Smart Cities.

Die technische Entwicklung von Sensorik und IT-Anwendungen und die Übernahme wichtiger Kommunikationsfunktionen setzen nicht nur interoperable Standards voraus, sondern fordern einen verstärkten Austausch der Beteiligten von Seiten der Hersteller und Kommunen sowie die klare Zuordnung
der Datenhoheit innerhalb dieser neuen Netze.

Die Fachkonferenz „Digital City – Straßenbeleuchtung als Player“ widmet sich all diesen Aspekten in drei intensiven Themenblöcken und bietet Technik-, Strategie- und Rechtsexperten ebenso die Bühne, wie den kommunalen Vertretern.

 THEMEN

• Geschäftsmodell Straßenbeleuchtung
• Smart City Readiness: Straßenbeleuchtung zukunftssicher gestalten
• Breitbandausbau mittels Beleuchtungsmasten
• Datensicherheit und Datenhoheit – wem gehört was?
• Kommunikationsschnittstellen an Leuchtenköpfen – der Realitätscheck
• Wie viel Smart City ist bezahlbar?

 ZIELGRUPPE

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen:
• Tiefbauamt
• Baudezernat
• Smart City
• Digitalisierung
• Straßenbeleuchtung
• Asset Management

Zur Onlineteilnahme benötigen Sie folgende technische Ausstattung:

  • Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (> 6 Mbit/s)
  • Laptop, Desktop-PC, Tablet etc. mit Lautsprechern/Kopfhörern
  • Aktueller Internetbrowser (Chrome, Edge, Firefox, Safari)
  • Keine Installation auf Ihrem Rechner erforderlich
  • Webcam und Mikrofon (optional, nur für Audio-/Videochat notwendig)

Für Online-Seminare und Online-Konferenzen benötigen Sie nur dann eine Webcam und Mikrofon, wenn Sie an interaktiven Formaten wie z.B. Workshops oder am Speakers Corner teilnehmen möchten oder sich im virtuellen Pausenraum per Videoanruf mit einem Teilnehmer austauschen möchten.

Schon vor der Registrierung können Sie mit unserem Technikcheck herausfinden, ob Ihr Endgerät die Voraussetzungen zur Teilnahme an unseren Onlineformaten erfüllt.

Ort Online

Fotolia 118231914 XS

Buchtipp

Besuchen Sie uns auf Facebook

Buchtipp

Zum Seitenanfang