• Business Joomla Tempate
  • Business Joomla Tempate

    Werbung

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen zum Thema Straßenbeleuchtung, Beleuchtung und Licht. Sind sie Veranstalter oder Hersteller und bieten eine Veranstaltung zu den genannten Themen an, dann schreiben sie uns die notwendigen Infos und wir veröffentlichen die Veranstaltung auf unserer Seite zeitnah. Nutzen sie dazu unser Kontaktformular.

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29

    Zahlen und Fakten in der Straßenbeleuchtung

    In Deutschland werden in rund 14.000 Kommunen ca. 9 -9,5 Millionen Straßenleuchten im Rahmen der Daseinsvorsorge betrieben. Der jährliche Energieverbrauch dieser Straßenbeleuchtungsanlagen beträgt rund 2 Terawattstunden ( Ein Terawatt entspricht 1.000 Gigawatt oder einer Million Megawatt oder einer Milliarde Kilowatt oder einer Billion Watt). In Deutschland werden jährlich ca. 600TWh (2022) an elektrischer Energie verbraucht. (Quelle: Energiewirtschaft Heft 3, 2023). Somit hat die die Straßenbeleuchtung in Deutschland einen Anteil von rund 0,3% am Gesamtverbrauch an elektrischer Energie in Deutschland.

    Grunddaten zum Bestand der Straßenbeleuchtung in Deutschland sind bisher nicht explizit erfasst und nur unter Vergleich von Daten der Fachliteratur und Internet-Recherchen abzuschätzen.
    Wenn man diese Daten systematisch erfasst und analysiert, zeigt sich eine Abhängigkeit der Beleuchtungsdichte von der Größe einer Kommune. Es besteht eine relativ große Streuung von 80 bis zu über 160 Lichtpunkten je 1 000 Einwohner in Kommunen bis unter 100 000 Einwohnern.
    Mit steigender Einwohnerzahl entwickelt sich diese Zahl zu einem Wert von etwa 100 Lichtpunkten je 1 000 Einwohner. Die durchschnittliche „Dichte“ der Straßenbeleuchtung in Deutschland liegt somit bei etwa 111 Lichtpunkten je 1 000 Einwohnern. Mit einer Bevölkerung von rund 83,3 Millionen Einwohnern ist daher von rund 9 bis 9,5 Millionen Lichtpunkten in der öffentlichen Beleuchtung auszugehen. (DStGb Dokumentation No. 92)

    Nachfolgendes Diagramm aus einer Studie der WestLB aus dem Jahre 2003 unterstreicht diese Zahlen
    Strassenbeleuchtung_dichte1.gif

    In Europa werden rund 1 Milliarde Lampen in professionellen Bereichen betrieben. Zu den "Professionellen Bereichen" zählen: Straßen-, Industrie- Büro- und Verkaufsbeleuchtung.

    Bis heute (2023) werden sich diese Zahlen nicht geändert haben. Jedoch hat sich der Anteil der Lampentypen stark verschoben, da vermehrt LED-Technik zum Tragen kommt. Leider haben wir keine verlässlichen Zahlen finden können, die uns den Anteil der LED-Technik in der öffentlichen Straßßenbeleuchtung aufzeigt.

    Deshalb nachfolgend historische Zahlen aus Europa (Stand 2006), die das Thema LED noch gar nicht berücksichtigt (die ersten LED-Leuchten kamen ja erst 2007). Einzig die Gesamtzahl der Leuchten wird sich nicht sehr geändert haben:

    Rund 65 Millionen Lampen waren 2006 in der Straßenbeleuchtung in Europa im Einsatz:
    21,5 Mio. Quecksilberdampfhochdrucklampen
    2,5 Mio. Mischlichtlampen
    31 Mio. Natriumdampfhochdrucklampen
    2 Mio. Halogenmetalldampflampen 
    3 Mio. Natriumdampfniederdrucklampen


    Effizienzanforderung

    Siehe auch Energieverbrauch der Straßenbeleuchtung in Europa

    • Werbung
    • Beleuchtungspflicht und Abschaltungen

      In den letzten Wochen und Monaten wird der Ruf nach Energieeinsparungen im kommunalen Umfeld immer lauter.

      Es wird auch immer wieder die Frage gestellt, ob man die Straßenbeleuchtung einer Kommune einfach abschalten kann. Auf diesem Gebiet besteht zur Zeit eine große Unsicherheit.

    • Werbung
    • Newsarchiv