messe frankfurtLight + Building im September 2020
Die Light + Building hat einen Alternativtermin. Die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik wird vom 27. September bis 02. Oktober 2020 auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden. Bereits erworbene Tickets behalten auch für den neuen Termin volle Gültigkeit. Die Verschiebung war aufgrund der verstärkten Ausbreitung des Coronavirus notwendig geworden. Die Light + Building ist das wichtigste internationale Branchentreffen für Architekten, Industrie, Handwerk, Handel und Planer. Als  Innovationforum und interdisziplinärer Marktplatz ist sie außerdem Garant für Geschäftsanbahnung, Kontakte und eine nachhaltige Zukunft.


Die Industrie macht deutlich, dass sie die Plattform zur Geschäftsanbahnung unbedingt braucht. Die aus der Light + Building resultierenden Chancen möchte die Messe Frankfurt für alle Marktteilnehmer noch in der laufenden Saison realisieren: Deswegen wird die Fachmesse verschoben und findet zwischen Mitte und Ende September 2020 in Frankfurt am Main statt.

Text und Bild: 

Messe Frankfurt