>


Europäische Normen

Grundlage von Prüfungen an Leuchten sind als erstes die europäische Normen und Richtlinien. Richtlinien legen die grundlegenden Anforderungen fest. Diese Richtlinien werden durch die organisationen von CEN, CENELEC und ETSI konkretisiert.


Durch einheitliche Richtlinien soll der freie Warenverkehr in Europa ausschließlich durch richtlinienkonforme Produkte geschehen. Dabei sind von den Herstellern die einschlägig harmonisierten Normen einzuhalten. Eine EU-seitige Kontrolle geschieht jedoch nicht. Der Gesetzgeber geht durch Vermutungswirkung davon aus, dass alle grundlegenden Anforderungen erfüllt sind, wenn ein Produkt in den Verkehr gebracht wird. Hersteller sind jedoch gut beraten, die EU-weiten Vorgaben einzuhalten, denn im Schadensfall könnte eine Nichteinhaltung zu Schadensersatzforderungen durch den Geschädigten führen.
Trotzdem liegt ein sogenanntes Konfirmitätsbewertungsverfahren in der Eigenverantwortung des Herstellers. Mit der Konfirmitätserklärung bescheinigt der Hersteller des Produktes die Konfirmität mit den relevanten Richtlinien. Als äußeres Zeichen der Einhaltung der relevanten Richtlinien werden die Produkte mit einem CE-Kennzeichen versehen. Alle elektrotechnischen Produkte , die in Europa in den Verkehr gebracht werden, müssen mit dem CE-Kennzeichen versehen sein.
 

Wichtige europäische Richtlinien und Verordnungen:
 

  • Niederspannungsrichtlinie: 2006/95/EG
  • EMV Richtlinie 2004/108/EG
  • EMF Richtlinie 2004/40/EG
  • Gefährdung durch künstliche optische Strahlung 2006/25/EG
  • Stoffverbotsrichtlinie RoHS 2002/95/EG
  • ErP Richtlinie 2009/125/EG mit: VO 244/2009/EG und 245/2009/EG
  • VO 1194/2012/EG: LED und Reflektorlampen
  • Labeling VO 874/2012/EG zur Ergänzung der Energieeffizienzkennzeichnungsrichtlinie 2010/30/EG

     

    Harmonisierte Normen

    Prüfgrundlage für die Leuchtenhersteller sind die im "Official Journal" der EU gelisteten europäischen Normen, u.a.:

     

    Niederspannungsrichtlinie:

       - Leuchten : EN 60598

       - Betriebsgeräte: EN 61347

       - LED-Module: EN 62031

       - Photobiologische Sicherheit

       - EMF: EN 62493

    EMV

       - Funkstörungen: EN 55015

       - Oberschwingungen: EN 61000-3-2

       - Flicker: EN 61000-3-3

       - Störfestigkeit: EN 61547 

     


 

Fotolia 118231914 XS

Technical Guide for Streetlights and Outdoor Lighting
Orderlink

Besuchen Sie uns auf Facebook

Technik 120x90

Buchvorstellung

Buchvorstellung 2

Wer ist online?

Aktuell sind 504 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang