>

Im Bundeswasserstraßengesetz (WaStrG) ist u. a. aufgeführt, dass Anlagen und ortsfeste Einrichtungen aller Art die Schiffsführer weder durch Blendwirkungen noch durch Spiegelungen irreführen oder behindern dürfen (§34 Absatz 4).
Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes, Fachstelle der WSV für Verkehrstechniken, hat deshalb zwei Merkblätter veröffentlicht, die Hinweise zur Auslegung von Straßenbeleuchtungsanlagen auf Brücken oder Fuß- und Radwege an Bundeswasserstraßen geben.

Die Merkblätter werden z.Z. überarbeiten und stehen demnächst aktualisiert zur Verfügung.

Fotolia 118231914 XS

Technical Guide for Streetlights and Outdoor Lighting
Orderlink

Besuchen Sie uns auf Facebook

Technik 120x90

Buchvorstellung

Buchvorstellung 2

Wer ist online?

Aktuell sind 393 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang