Die Beleuchtung von Arbeitsstätten im Freien kommt eine besondere Bedeutung zu. Zum einen dient die Beleuchtung dazu, die geforderte Sehaufgabe zu meistern. Sie dient jedoch auch dem aktiven Arbeits- und Unfallschutz. Denn gerade bei Arbeitsstätten im Freien mit besonderer Gefährdung für Mensch und Maschinen ist eine gute Beleuchtung sehr wichtig. Dazu zählen u.a. Umschlagplätze für Container und Waren, Hafen- und Ragiergleisanlagen sowie Nacht-Baustellen und Lagerplätze für nächtlichem Arbeitsbetrieb.
Die Norm DIN EN 12646-2 behandelt die Anforderungen an die Beleuchtung von Arbeitsstätten im Freien unter Berücksichtigung der Sehleistung und des Sehkomforts. Es werden in der Norm alle üblichen Sehaufgaben behandelt.