Ihre Anlagensteuerung ist nicht flexible genug die Kosten für die Steuerung sind Ihnen zu hoch, wir bieten auch im kleinen bereits Lösungskonzepte die viel mehr bieten als jede TFR, EFR oder anders gesteuerte Anlage. Von dem Service Center aus, dass über einen gemessene Beleuchtungsdaten verfügt, werden via GPRS die Steuerbefehle an die Unterverteilungen übertragen. Von hier aus werden die Beleuchtungskabel geschaltet. Je nach Modell und Ausbau können Sie ein oder mehrere Beleuchtungskabel schalten. Der Vorteil dieser Lösung, Sie sind jederzeit online mit den Unterverteilern verbunden und können zusätzlich Sonderschaltzeiten für Stadtgebiete von der Zentrale händisch, oder via Terminplanung einstellen. Diese Lösung ist selbstverständlich erweiterbar wie Sie in folgenden Darstellung erkennen können.
 

 

Zurück