>

uljanik cranes color floodlightUljanik-Kräne leuchten
Pulas Leuchtende Giganten wurden zum ersten Mal während der Visualia angestrahlt, dem Lichtfestival, das in Zusammenarbeit mit dem Fremdenverkehrsamt von Pula organisiert wird. Der nächtliche Spaziergang erreichte sein leuchtendes Finale vor Tausenden von Besuchern an der Strandpromenade von Pula, wobei die Kräne dynamisch im Einklang mit der Partitur beleuchtet wurden...   

Das Projekt

Die Mittelmeerstadt Pula in Kroatien ist unter anderem für ihre Werft Uljanik bekannt, eine der ältesten noch in Betrieb befindlichen Werften der Welt. Uljanik, 1856 erbaut, beherrscht die Skyline mit acht massiven Kränen. Als die Stadtbehörden darüber nachdachten, die Werft umzusiedeln, schlug Beleuchtungsdesigner Dean Skira vor, sie stattdessen besonders hervorzuheben.

Die Lösung
 
Das neue großangelegte Lichtmerkmal betont die vertikale Achse der leuchtenden Wasserlinie und schafft eine dynamische Skulptur in der nächtlichen Landschaft. Diese Mischung aus Technologie und alter Geschichte ist auf die Vergangenheit der Stadt als Werfthafen abgestimmt und erinnert an die Generationen von Arbeitern, die das Herz von Pula darstellten.
 
Techniker von Uljanik und Skira illuminierten die Kräne mit 73 ColorReach Powercore gen2 LED Scheinwerfern von Philips. Jede Leuchte besteht aus 64 LED-Chips, die auf sechszehntausend verschiedene Farb- und Intensitätsvarianten programmiert werden können.
 
uljanik cranes color changing landscape lights uljanik cranes outdoor lighting

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Beleuchtungsdesign kann somit an verschiedene Anlässe und Feierlichkeiten angepasst werden. Jalousien wurden verwendet, um unerwünschte Lichtstreuung und Lichtverschmutzung zu verhindern und gleichzeitig für einen zusätzlichen diffusen Effekt zu sorgen.

Text und Bilder: Philips Lighting GmbH, Hamburg, www.lighting.philips.de

Fotolia 118231914 XS

THB englisch

Technical Guide for Streetlights and Outdoor Lighting
Orderlink

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wer ist online?

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang